Niedrigschwellige und gesundheitsorientierte Hilfen

Unsere Kontakt- und Anlaufstelle mit Drogenkonsumraum im Zentrum von Berlin steht konsumierenden Menschen jeden Tag offen. Ganz egal, ob Sie Hilfestellung im alltäglichen Leben, Unterstützung bei Behördenangelegenheiten suchen, Informationen und Beratung zu weiterführenden Angeboten der Suchthilfe benötigen oder einfach nur eine warme Mahlzeit und ein offenes Ohr: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für Sie da.

In einem separaten Konsumraum können mitgebrachte Substanzen wie Heroin, Kokain, Amphetamine sowie deren Derivate in einem sicheren Rahmen konsumiert werden. Bei Krisen- oder Notfallsituationen steht geschultes Personal bereit. Wir beraten sie zu risikoarmen Konsumformen und stellen Konsumutensilien zur Verfügung. Unser Pflegeteam berät Sie in medizinischen Fragen und behandelt Verletzungen.

vista engagiert sich
Gesundheitsförderung bedeutet die Gesundheit drogengebrauchender Menschen in all unseren Einrichtungen ganzheitlich in den Blick zu nehmen. Deshalb bieten wir neben unseren psychosozialen Hilfen auch lebensrettende Naloxon- und Drogennotfalltrainigs, sowie Maßnahmen zur Prävention, Testung und Behandlungsbegleitung von Hepatiden, HIV oder STIs an

Unsere Arbeit bei SONAR Safer Nightlife Berlin wendet sich explizit an die Berliner Partyszene. Gemeinsam mit anderen Trägern informieren wir vor Ort im Berliner Nachtleben oder im digitalen Raum zu Safer Use Möglichkeiten und bieten Trainings und Schulungen an. I

Infos zu unseren Sprechstunden für Partydrogenkonsument*innen hier.

Die Kontakt- und Anlaufstelle mit integriertem Drogenkonsumraum finden Sie hier: