Kombinierte Rehabilitationstherapie

Für wen?
Sie möchten suchtmittelfrei leben und Ihre Abhängigkeit verstehen und überwinden? Ein mehrmonatiger stationärer Aufenthalt ist für Sie nicht möglich und dennoch wünschen Sie sich für den Einstieg in den Ausstieg einen beschützten Rahmen?

Die kombinierte Rehabilitationstherapie bietet Ihnen die Möglichkeit stationäre und ambulante Therapieangebote zu kombinieren, wenn

  • Sie aufgrund sozialer Verpflichtungen, wie Selbstständigkeit, Ausbildung, Ihren Kindern oder der Pflege eines Angehörigen, nicht für längere Zeit aus dem Alltagsprozess aussteigen können,
  • Sie den Krankheitswert Ihrer Abhängigkeit erkennen aber die Folgeerscheinungen auf körperlicher, sozialer und psychischer Ebene bei Ihnen weniger gravierend sind
  • Sie bereits Therapieerfahrung haben und/oder sich nach einem Rückfall stabilisieren und spezifische Themen therapeutisch vertiefen möchten

Was bieten wir?
In der kombinierten Rehabilitationstherapie bieten wir Ihnen die Möglichkeit stationäre und ambulante Therapieangebote zu kombinieren. Der Rehabilitationsverlauf kann so passgenau auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist es möglich, eine Kombinationstherapie im Rahmen eines der folgenden Modelle zu realisieren: 

  • als Kombination einer sechs- bis achtwöchigen stationären Therapie mit einer anschließenden, ca. einjährigen ambulanten Therapie von 40 (+4) Therapieeinheiten über 26 Wochen.
  • als Kombination einer sechs- bis achtwöchigen tagesklinischen (ganztägig ambulanten) Therapie mit einer anschließenden ambulanten Therapie von 40 (+4) Therapieeinheiten über 26 Wochen.
  • als ambulante Therapie mit der Möglichkeit in krisenhaften Phasen die Therapie durch eine stationäre Behandlung (von bis zu vier Wochen) zu intensivieren und anschließender Weiterführung der ambulanten Behandlung.

Kooperation
Um eine Kombinationstherapie reibungslos zu gestalten, arbeiten wir eng mit verschiedenen stationären und (ganztägig) ambulanten Therapieeinrichtungen zusammen.

Bei uns sind Sie richtig!
Kommen Sie in eine unserer Beratungsstellen und sprechen Sie mit uns!
Wir unterstützen Sie bei der Auswahl und Beantragung der für Sie geeigneten Therapie! Im Rahmen von Einzel- und Gruppengesprächen bereiten wir Sie auf eine individuell gestaltete Suchttherapie vor.

In Ihrer Nähe
vista bietet die Vermittlung in eine kombinierte Rehabilitationsbehandlung in folgenden Einrichtungen an:

Alkohol und Medikamentenberatung Charlottenburg

Alkohol- und Medikamentenberatung Spandau

Ambulante Suchtberatung Mitte 

Ambulante Suchtberatung Pankow

Suchtberatung Confamilia Neukölln 

Misfit Drogen und Suchtberatung Friedrichshain-Kreuzberg

zurück